Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt, Einbrecher überrascht

Warendorf (ots) - Am Freitag, 28.11.2014, gegen 19:00 Uhr, beobachteten eine 20-jährige Frau und ein 26-jähriger Mann aus Drensteinfut auf dem Tannenweg eine dunkel gekleidete Person, die sofort fluchtartig in den Garten eines Hause rannte. Gleich darauf stellten die Zeugen fest, dass die Terrassentür und ein Fenster im Obergeschoss offen standen. Obwohl nach Benachrichtung der Polizei zwei Streifenwagen innerhalb kürzester Zeit vor Ort waren, konnte der Tatverdächtige nicht mehr angetroffen werden. In dem Haus hatte der Täter mehrere Räume durchsucht. Ob ihm dabei Wertsachen in die Hände gefallen sind, steht bisher nicht fest. Die Polizei in Ahlen bittet um weitere Hinweise. T.: 02382-9650

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: