Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Warendorf (ots) - Bei einem Auffahrunfall am Dienstag, 12.11.2014, gegen 17.10 Uhr, auf der Andreasstraße in Warendorf, verletzten sich zwei Frauen leicht. Ein 54-jähriger Milter befuhr mit einen VW Passat die Andreasstraße in Richtung Milter Straße. In Höhe der André-Marie-Brücke musste eine 31-jähriger Sassenbergerin mit ihrem VW Golf halten. Der Milter fuhr mit seinem Auto auf den Pkw der Sassenbergerin auf. Dadurch schob er den VW Golf auf den vor der Sassenbergerin stehenden Opel Zafira einer 48-Jährigen aus Milte. Der Sachschaden der drei beschädigten Autos wird auf 16.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: