Polizei Warendorf

POL-WAF: Raub auf Tankstelle in Drensteinfurt

Warendorf (ots) - Eine Tankstelle in Drensteinfurt wurde heute Abend gegen 21:31 Uhr Ziel eines bewaffneten Täters. Der Angestellte der Tankstelle befand sich gerade auf dem Weg in den Verkaufsraum, als ihm eine maskierte Person gegenübertrat und ihn mit einer Pistole bedrohte. Der Täter ließ sich unter Vorhalt der Waffe das Geld aus der Kasse in die mitgeführte Plastiktüte packen. Anschließend flüchtete der unbekannte Täter zu Fuß.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 190 cm groß, schlanke Statur, dunkel gekleidet, vermummt mit einer clownsähnlichen Maske, um den Hals ein bunter, dünner Schal.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Ahlen unter 02382-9650 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: