Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Tankstelleneinbruch

Warendorf (ots) - Am Donnerstag, um 03.20 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Tankstellengebäude auf der Milter Straße in Warendorf ein. Im Kassenbereich wurden die Schränke durchsucht. Ein "Wachsamer Nachbar", der das Eindringen beobachtete hatte, verständigte sofort die Polizei. Noch vor deren Eintreffen flüchteten die Täter über den rückwärtigen Garagenhof in Richtung Nordstraße bzw. Schückingstraße. Eine sofort durchgeführte Fahndung der Polizei verlief negativ. Zum Diebesgut können derzeit keine Angaben gemacht werden. Personen, die im Umfeld des Tankstellengeländes verdächtige Beobachtungen gemacht haben,werden gebeten, sich mit der Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: