Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum-Neubeckum. 9jähriger Beckumer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Warendorf (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 05.11.2014, um 07.45 Uhr, auf der Martin-Luther-Straße in Neubeckum wurde ein 9jähriger Junge aus Beckum leicht verletzt. Dieser befuhr mit seinem Fahrrad den linken Gehweg an der Vellerner Straße in Fahrtrichtung Spiekersstraße und wollte die Martin-Luther-Straße queren. Auf Grund eines auf der Martin-Luther-Straße verkehrsbedingt wartenden Pkw fuhr er links an diesem Fahrzeug vorbei. Zeitgleich bog eine 25jährige Beckumerin mit ihrem Pkw von der Vellerner Straße in die Martin-Luther-Straße ein. Als sie den wartenden Pkw passiert hatte, stieß der Junge mit seinem Fahrrad gegen ihre Fahrertür, ohne zu stürzen. Er verletzte sich hierbei leicht und wurde zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 400 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: