Polizei Warendorf

POL-WAF: Verkehrsunfall mit Personenschaden in Ennigerloh-Enniger vom 22.03.2014

Warendorf (ots) - Vier Verletzte und 7.000,- Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Samstag, 22.03.2014, gegen 18:40 Uhr, auf der L792 in Ennigerloh-Enniger ereignete. Ein 36jähriger Mann aus Enniger war mit seinem schwarzen Renault auf der L792 von Ennigerloh in Richtung Enniger unterwegs und wollte in Höhe der Zufahrt zu Hausnummer 114 einen vorausfahrenden Pkw überholen. Die 58jährige Fahrerin des vorausfahrenden grünen Mazda 626 beabsichtigte zeitgleich von der L792 nach links in die Zufahrt einzubiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen beiden Pkw, wobei sich die Fahrerin schwere und ihre 48jährige Beifahrerin leichte Verletzungen zuzogen. Der Renaultfahrer und sein 13jähriger Beifahrer erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000,- Euro. Die L792 musste im Bereich der Unfallstelle für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: