Polizei Warendorf

POL-WAF: Telgte. Brand im St. Rochus

Warendorf (ots) - Am Donnerstag, 20.3.2014, brannte es im St. Rochus Hospital in Telgte. Gegen 9.20 Uhr wurde eine Rauchentwicklung gemeldet und sowohl Polizei als auch Feuerwehr suchten den Brandort auf. Bei der Nachsuche wurde ein verschmortes Abflussrohr einer Dusche in der Decke des ersten Geschosses entdeckt. Das betroffene Gebäudeteil ist teilabgerissen und war nicht mehr belegt. Personen kamen nicht zu Schaden. Warum es zu dem Brand kam, ist unklar. Eingesetzt waren Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehren Telgte, Everswinkel, Ostbevern und Westbevern sowie ein Einsatzleitfahrzeug aus Warendorf.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: