Polizei Warendorf

POL-WAF: Verkehrsunfall mit Sachschaden 48317 Drensteinfurt-Walstedde, Dorfbauerschaft 08.03.2014, 13:55 Uhr

Warendorf (ots) - Am 08.03.2014, gegen 13:55 Uhr, befuhr ein 35jähriger aus Hamm mit seinem 28jährigen Bruder, der ebenfalls aus Hamm kommt, in seinem Ferrari F355 GTS die B63 aus Richtung Hamm kommend in Richtung Drensteinfurt. Ausgangs einer leichten Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Nach einem dreifachen Überschlag (Längsachse!) kam das Fahrzeug auf dem Dach in einem Acker zu liegen. Beide Personen konnten unter dem Fahrzeug hervorkriechen. Sie wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt und erlitten diverse Prellungen . Auf Grund des heftigen Einschlages wurden die Personen aber stationär zur Beobachtung in den Krankenhäusern Ahlen und Münster Hiltrup aufgenommen. An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Der Wert des Fahrzeuges beträgt ca. 35000,- Euro. Der Fahrer gab an, einem Hasen ausgewichen zu sein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf
Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: