Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh-Enniger. Bei Alleinunfall leicht verletzt

Warendorf (ots) - Leicht verletzt wurde ein 81-jähriger Fahrzeugführer bei einem Alleinunfall am Mittwoch, 5.3.2014, 11.40 Uhr, auf der L 792 in Enniger. Der Mann kam mit seinem Auto von der Straße ab und fuhr in eine Waldschonung. Da der 81-Jährige Medikamente eingenommen hatte, ordnete die Amtsrichterin die Entnahme einer Blutprobe an. Ein Rettungswagen brachte den Leichtverletzten in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf etwa 6.350 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: