Polizei Warendorf

POL-WAF: Beelen. Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Warendorf (ots) - Tödliche Verletzungen erlitt ein 18-jähriger Motorradfahrer am Sonntag, 23.02.2014, gegen 17:57 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 18 in Beelen.

Der 18-jährige aus Oelde befuhr mit einem Motorrad als letzter in einer Gruppe von sechs Motorradfahrern die Kreisstraße 18 von Sassenberg in Richtung der Bundesstraße 64.

Etwa 300 Meter vor der Kreuzung mit der Bundesstraße 64 stürzte der 18-Jährige mit seinem Motorrad aus bislang unbekannter Ursache und prallte gegen einen entgegenkommenden PKW Opel einer 73-jährigen Frau aus Sassenberg. Bei dem Zusammenstoß mit dem PKW erlitt der 18-Jährige schwerste Verletzungen. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Beide beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Kreisstraße 18 war an der Unfallstelle bis gegen 21:20 Uhr gesperrt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 10.000,- Euro.

Von der Feuerwehr waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt, der Löschzug der Feuerwehr Vohren und ein Betreuerteam des DRK im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: