Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum-Neubeckum. Fahrzeugführer flüchtet vor der Polizei

Warendorf (ots) - Am Donnerstag, 20.02.214, gegen 15:20 Uhr, sollte in Beckum-Neubeckum auf der Ennigerstraße ein Fahrzeug von der einer Streifenwagenbesatzung der Beckumer Polizei angehalten und überprüft werden.

Der mit drei Personen besetzte PKW hielt zunächst auf der Straße, wendete plötzlich und flüchtete dann in Richtung Neubeckum. Die Streifenwagenbesatzung verfolgte das flüchtige Fahrzeug über die Harbergstraße in die Bauernschaft Hoest.

In der Bauernschaft Hoest verließ der Fahrzeugführer den PKW an einer Unterführung und flüchtete zu Fuß in ein Waldstück. Die beiden weiteren Insassen konnten noch am Fahrzeug zunächst festgenommen werden.

Der flüchtige Fahrzeugführer konnte kurze Zeit später in dem Waldstück angetroffen und ebenfalls festgenommen werden. Der Fahrer des PKW, ein 36-jähriger Mann aus Ennigerloh, war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Er stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Bei der Verfolgung des Fahrzeugs und der Fahndung nach dem flüchtigen Mann wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: