Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Nach Unfall flüchtig

Warendorf (ots) - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ist nach einem Verkehrsunfall, der sich am Montag, 17.02.2014, zwischen 10.20 Uhr und 11.50 Uhr, am Lentruper Ring in Warendorf ereignete, flüchtig. Die Fahrerin eines blauen Renault Kangoo stellte diesen am Lentruper Ring in Höhe Hausnummer 60 ab. Als sie zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie die Beschädigungen an der linken Seite fest. Scheinbar ist dort jemand gegen gefahren und hat sich ohne sich um den Schaden in Höhe von 1.000 Euro zu kümmern, entfernt. Der Unfallverursacher sowie Zeugen wenden sich bitte an die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/941000.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf
Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: