Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Autofahrerin gesucht

Warendorf (ots) - Die Polizei sucht eine Autofahrerin, die am Montag, 10.2.2014, gegen 7.40 Uhr, aus einer Einfahrt auf die Lippborger Straße in Beckum fuhr. Ein 17-jähriger Schüler bog mit seinem Fahrrad von der Oststraße kommend auf die Lippborger Straße. Aus einer Einfahrt kam ein dunkler Pkw, der von einer Frau gefahren wurde. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Beckumer sein Rad stark ab, das Vorderrad blockierte und er stürzte. Die Pkw-Fahrerin kümmerte sich um den Jungen, der versicherte, dass nichts passiert sei. Erst später stellte der Schüler fest, dass er sich leicht verletzt hatte und sein Fahrrad beschädigt war. Die Fahrerin des dunklen Pkw wird gebeten sich bei der Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0, zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: