Polizei Warendorf

POL-WAF: Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden in Telgte vom 05.02.2014

Warendorf (ots) - Bei einer Verkehrsunfallflucht auf dem Fußweg der Einener Straße in Telgte wurde am Mittwoch, 05.02.2014, gegen 15:50 Uhr, ein 10jähriges Mädchen verletzt. Das Mädchen war zu Fuß auf dem parallel zur Einener Straße verlaufenden Fußweg in Richtung Hasenkamp unterwegs. In Höhe Haus-Nr. 10 näherte sich ihr von hinten ein Radfahrer auf dem dortigen Radweg. Beim Vorbeifahrern berührte er das Mädchen, welches zu Fall kam und sich eine Knieverletzung zuzog. Der Radfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die verletzte 10jährige zu kümmern. Der männliche Radfahrer war ca. 40 Jahre alt, hatte dunkle Haare und trug eine blau-graue Jacke. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Warendorf unter der Telefonnummer 02581-941000.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: