Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Unfallflüchtiger hatte Alkohol getrunken.

Warendorf (ots) - Am Montag, 03.02.2014, 23.24 Uhr befuhr ein 51-jähriger Ahlener die Differdinger Straße in Ahlen mit seinem PKW. Hierbei beschädigte er zwei geparkte PKW. Der Beschuldigte entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und setzte seine Fahrt fort. Er konnte fahrenderweise auf der Parkstraße in Ahlen angetroffen werden. Sein Fahrzeug war im Frontbereich stark beschädigt. Dem Beschuldigten wurden Anhaltezeichen gegeben, denen er zunächst nicht folgte. Seine Fahrweise wirkte unsicher. Beim Anhaltevorgang wurde durch ihn noch eine Mülltonne umgefahren. Im Fahrzeug konnte durch die Beamten starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Eine Blutprobe wurde entnommen,der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: