Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Bewaffneter Raubüberfall auf eine Spielothek.

Warendorf (ots) - Am Montag, 03.02.2014 um 21.20 Uhr kam es in der Spielothek an der Südstraße in Ahlen zu einem bewaffneten Raubüberfall. Zwei maskierte Täter betraten die Spielothek und bedrohten die 33-jährige Angestellte mit einem Messer und einem Revolver und verlangten die Herausgabe von Bargeld. Mit dem erbeuteten Bargeld flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Täter werden wie folgt beschrieben:

   - Männlich
   - ca. 175 cm groß
   - normale Statur
   - dunkel graue Jacke mit Kapuze
   - dunkle Hose - dunkle Wollmaskierung
   - ausländischer Akzent, vermutlich türkischer Herkunft
   - bewaffnet mit einem schwarzen Revolver 
   - Männlich
   - ca. 175 cm groß
   - normale Statur
   - schwarze Jacke
   - hellblaue Jeans
   - schwarze Schuhe
   - dunkle Wollmaskierung
   - bewaffnet mit einem Messer 

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei in Ahlen, Telefonnummer 02382-9650, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: