Polizei Warendorf

POL-WAF: Beelen. Täter ließen Diebesgut zurück

Warendorf (ots) - Diebesgut verblieb nach Einbrüchen in der Nacht zu Dienstag, 21.1.2014, in Beelen. In einem Fall suchten bislang unbekannte Täter eine Firma an der Straße Baarbach auf. Sie verschafften sich gewaltsam Zugang zu einem Schuppen und legten mehrere Werkzeuge zum Abtransport bereit. Gleichermaßen gingen Täter bei einer Scheune an der Westkirchener Straße vor. Hier zapften sie zusätzlich noch Dieselkraftstoff aus einem Trecker ab. Personen, die Hinweise zu den Einbrüchen geben können, wenden sich bitte an die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: