Polizei Warendorf

POL-WAF: Verkehrsunfall mit Personenschaden in Telgte vom 18.01.2014

Warendorf (ots) - Ein schwer verletzter E-Bike Fahrer und 200,- Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Samstag, 18.01.2014, gegen 13:15 Uhr, auf der Bahnhofstraße in Telgte ereignete. Ein 52jähriger Mann aus Münster befuhr mit seinem schwarzen Daimler E320 die Bahnhofstraße in Telgte und stellte den Pkw vor einer Fußpflege-Praxis ab. Beim Aussteigen kam es zum Sturz eines herannahenden E-Bike-Fahrers. Dieser musste ausweichen, kam mit seinem Gefährt zu Fall und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die Verletzungen mussten stationär in einem nahe gelegenen Krankenhaus behandelt werden. An dem Zweirad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf
Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: