Polizei Warendorf

POL-WAF: Verkehrsunfallflucht mit Persolnenschaden, Warendorf, Lindenstraße, Mittwoch, 15.01.2014, 21:15 Uhr

Warendorf (ots) - Ein 31jähriger Fahrradfahrer aus Warendorf befuhr den Gehweg der Lindenstraße in Richtung Raiffeisenstraße. Er beabsichtigte, nach rechts in die Straße Up de Geist einzubiegen. Zeigleich bog aus der Straße Up de Geist ein PKW nach links in die Lindenstraße ab und schnitt dabei den Radfahrer. Dieser geriet mit seinem Fahrrad auf den Bordstein und stürzte. Der zurzeit unbekannte PKW-Fahrer hielt kurz an, um sich zu erkundigen, ob alles in Ordnung sei und setzte seine Fahrt anschließend fort. Durch den Sturz verletzte sich der Radfahrer. Bei dem PKW soll es sich um ein schwarzes Kombi-Modell der Marke Audi gehandelt haben, das von einer männlichen Person geführt wurde. Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: