Polizei Warendorf

POL-WAF: 59302 Oelde-Stromberg, Batenhorster Straße (B61), Glatteisunfall - Unfallverursacher flüchtet

Warendorf (ots) - Nach einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntag gegen 01:42 Uhr in Stromberg ereignet hat, ist der Unfallverursacher davon gefahren. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer befuhr mit einem weißen Kleinwagen die B61 in Richtung Batenhorst. Auf der eisglatten und abschüssigen Fahrbahn geriet er ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Anschließend rutschte er auf den Gegenfahrstreifen. Ein entgegen kommender 26-jähriger Autofahrer musste ausweichen und fuhr gegen ein Verkehrsschild. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden gekümmert zu haben. Der flüchtige weiße Kleinwagen dürfte vorn rechts beschädigt sein. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Oelde unter der Nr. 02522-9150 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: