Polizei Warendorf

POL-WAF: 59269 Beckum, Nordstraße Feuerwehreinsatz wegen eines brennenden Wäschetrockners

Warendorf (ots) - Am Montag gegen 15:35 Uhr stellte ein Geschäftsinhaber im Keller eines Wohn- und Geschäftshauses an der Nordstraße in Beckum eine starke Rauchentwicklung fest. Er verständigte über Notruf die Feuerwehr, die mit einem Zug sofort ausrückte. Ein Notarzt und zwei Rettungswagen wurden ebenfalls zum Einsatzort entsandt. Wegen des verrauchten Flures konnten die Bewohner des Hauses ihre Wohnungen zunächst nicht verlassen. Ein Angriffstrupp der Feuerwehr drang mit schwerem Atemschutz in den Keller ein und stellte fest, dass ein Wäschetrockner in Brand geraten war. Das Feuer konnte schnell gelöscht und der Rauch abgesaugt werden. Personen sind glücklicherweise nicht verletzt worden. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Die Nordstraße musste für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: