Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 170620.3 Itzehoe: Gefährliche Körperverletzung vor dem Holstein-Center

Itzehoe (ots) - Gleich mehrfach sind zwei Männer am Dienstagabend in Itzehoe aneinander geraten. Im Verlauf der zweiten Auseinandersetzung verletzte ein 23-Jähriger einen 24-Jährigen mit einem spitzen Gegenstand. Letztlich landete der Beschuldigte im Polizeigewahrsam.

Nach einer ersten Körperverletzung gegen kurz nach 20.00 Uhr in der Brunnenstraße rückte eine Streife ein weiteres Mal gegen 20.45 Uhr zum selben Ort aus. Erneut war der Beschuldigte auf den Geschädigten losgegangen und setzte dabei einen spitzen Gegenstand ein, mit dem er das Opfer verletzte. Im Anschluss türmte der Angreifer, konnte aber nur wenig später im Nahbereich festgenommen werden. Der Mann war merklich alkoholisiert - einen Atemalkoholtest zu absolvieren, gelang ihm nicht. Ein Richter ordnete darauf die Entnahme einer Blutprobe bei dem in Itzehoe Lebenden an. Nachdem ein Arzt die Maßnahme durchgeführt hatte, kam der Beschuldigte zur Verhinderung weiterer Straftaten in eine Gewahrsamszelle. Er muss sich nun wegen der gefährlichen Körperverletzung verantworten.

Der Verletzte kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Seine Verletzung war nur leichterer Art.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: