Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 170224.8 Hohenaspe: Alkoholisiert und ohne Führerschein

Hohenaspe (ots) - In der Nacht zu heute hat eine Itzehoer Streife in Hohenaspe den Fahrer eines Autos kontrolliert. Wie sich herausstellte, war der 31-Jährige alkoholisiert und besaß keinen Führerschein.

Kurz nach Mitternacht entschlossen sich die Beamten in Ottenbüttel zu der Überprüfung eines entgegenkommenden Fahrzeugs, in dem zwei Männer saßen. Sie wendeten den Streifenwagen und verfolgten den PKW, der sich mit hoher Geschwindigkeit entfernte. Im Ostlandring in Hohenaspe gelang es den Einsatzkräften schließlich, den Wagen zu stoppen. Weder der Fahrer noch sein Beifahrer waren nüchtern. Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrzeugführer ergab einen Wert von 0,62 Promille - eine Fahrerlaubnis konnte der Beschuldigte nicht vorweisen. Er musste die Polizisten erst einmal auf die Wache begleiten, von wo er nach Beendigung aller Maßnahmen entlassen wurde. Seinen Fahrzeugschlüssel behielten die Beamten vorsorglich ein. Der Beschuldigte muss sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen dem Führen eines Kraftfahrzeugs unter Alkoholeinfluss verantworten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: