Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 170209.2 Wilster: Ohne Fahrerlaubnis in einem fremden Auto unterwegs

Wilster (ots) - Am frühen Abend des gestrigen Tages ist es in Wilster zu einem Diebstahl in einer Turnhalle gekommen. Der Täter erlangte ein Handy und ein Schlüsselbund mit Fahrzeugschlüssel. Anschließend benutzte er das dazugehörige Auto, um eine Rundfahrt durch Wilster zu machen.

Zwischen 19:00 und 20:00 Uhr ging nach derzeitigen Erkenntnissen ein 16-jähriger Wilsteraner während eines laufenden Sportkurses in die Umkleidekabinen der Sporthalle Am Sportzentrum. Dort nahm er ein Handy und ein Schlüsselbund mit mehreren Schlüsseln aus einer fremden Handtasche. Unter anderem befand sich auch ein Fahrzeugschlüssel am dem Bund. Den passenden Wagen dazu hat die Besitzerin auf dem Parkplatz des Sportzentrums abgestellt. Der junge Mann suchte das Auto auf und fuhr damit davon. Eine Streifenbesatzung machte das Fahrzeug kurze Zeit später am Bahnhof in Wilster ausfindig. Den unberechtigten Fahrzeugnutzer ermittelten die Beamten dank eines Zeugenhinweises wenig später. Der Wagen wurde zwecks Spurensicherung beschlagnahmt. Der angetroffene Jugendliche wird sich wegen des Diebstahls, des unerlaubten Gebrauchs eines Fahrzeuges und wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Maria Bushert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: