Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 170209.1 Kellinghusen: Junger Mann hantiert mit Waffen

Kellinghusen (ots) - Gestern am frühen Abend ist bei der Polizei der Hinweis eingegangen, dass ein junger Mann am Bahnhof in Wrist eine Waffe bei sich führe und diese in der Öffentlichkeit zur Schau stelle. Der Waffenträger konnte schließlich in Kellinghusen gestellt werden.

Um 17:55 Uhr erfuhr die Polizei, dass sich eine männliche Person mit einer Waffe in einem Imbiss am Bahnhof in Wrist aufhielt. Sie holte die Waffe am Tresen hervor und zeigte diese einem Mitarbeiter. Der 18-Jährige ist anschließend in einen Linienbus gestiegen, welcher nach Kellinghusen fuhr. Eine Streifenbesatzung konnte den jungen Erwachsen dank der guten Zeugenhinweise dann schließlich an einer Bushaltestelle in Kellinghusen stellen. Bei seiner Durchsuchung entdecken die Einsatzkräfte zwei Schreckschusswaffen und dazugehörige Munition. Die Beamten stellten die Gegenstände sicher. Der Beschuldigte muss sich nun wegen des unerlaubten Führens waffenscheinpflichtiger Waffen verantworten. Den sogenannten Kleinen Waffenschein konnte er nicht vorzeigen.

Maria Bushert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: