Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 161130.4 Albersdorf: Unfall im Feierabendverkehr

Albersdorf (ots) - Aufgrund von Unachtsamkeit ist es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall in Albersdorf gekommen. Zwei Personen erlitten dabei Verletzungen, es entstand Sachschaden in Höhe mehrerer tausend Euro.

Gegen 16.40 Uhr befuhr eine 55-Jährige aus dem Kreis Schleswig-Flensburg die Süderstraße in Richtung der Verkehrsinsel. In Höhe der Hausnummer 11 musste die Frau verkehrsbedingt halten, was die direkt nachfolgende Verkehrsteilnehmerin zu spät bemerkte und auffuhr. Die Geschädigte und die 46-jährige Unfallverursacherin zogen sich bei dem Unglück leichte Verletzungen zu, beide kamen in ein Krankenhaus.

An dem Volvo der 46-Jährigen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5.000 Euro, an dem Mercedes der 55-Jährigen von rund 3.000 Euro. Der Volvo war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: