Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 161130.2 Albersdorf: Wer schmückt sich mit fremden Federn?

Albersdorf (ots) - Offenbar sehr gut gefallen hat einem Unbekannten das Weihnachtsgesteck eines Mannes, der damit in Albersdorf seine Haustür dekorierte hatte, denn der Unbekannte nahm den Schmuck unerlaubt mit. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Der Geschädigte hatte den Eingangsbereich seiner Wohnung in der Westerstraße am Dienstag gegen 21.10 Uhr mit einem recht großen Adventskranz dekoriert. Ein Dieb fand die Deko scheinbar hübsch und nahm sie nur wenige Minuten später mit - was aufgrund der Größe und des Gewichts nicht ganz einfach gewesen sein dürfte. Der Wurzelkranz befand sich in einer ovalen, bauchigen Schale aus Rostmetall auf drei Kugelfüßen und maß etwa 45 cm Durchmesser bei einem Gewicht von 4 bis 5 Kilogramm. Geschmückt war er mit einem Pinguin, Vögeln, einem Teelichthaus und weiß gepudertem Johanniskraut.

Vielleicht besinnt sich der Dieb ja doch noch und bringt den Weihnachtsschmuck zurück. Hinweise in dieser Sache nimmt ansonsten die Polizei in Albersdorf unter der Telefonnummer 04835 / 310 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: