Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160912.3 Brunsbüttel: Woher stammt die Warnbake?

Foto 2

Brunsbüttel (ots) - Anfang August 2016 ist auf einem Grundstück in Brunsbüttel eine Warnbake aufgefunden worden. Bisher konnte die Polizei den Eigentümer nicht ermitteln, möglicherweise stammt das Absperrgerät aus einem Diebstahl. Wer kann Hinweise geben?

Angefunden hat sich die Bake am 2. August 2016 auf einem Privatgrundstück in der Westerbütteler Straße. Auffällig an dem Verkehrszeichen ist, dass es auf der Rückseite keine Warnreflektion aufweist. Wer Anhand der Bilder sein Eigentum wiedererkennt oder Hinweise auf die Herkunft der Bake geben kann, sollte sich mit der Brunsbütteler Polizei unter der Telefonnummer 04852 /602440 in Verbindung setzen.

Im Anhang an die Meldung befinden sich zwei Bilder der Warnbake.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: