Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160905.2 Heide: Vor Wut eine Scheibe demoliert

Heide (ots) - Am Freitagabend hat ein Heider nach einem Streit die Scheibe eines Geschäfts eingeschlagen. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und hielt den Beschuldigten bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Gegen 23.45 Uhr geriet ein junger Mann im Schumacherort vor einem Laden in eine zunächst verbale Auseinandersetzung mit zwei Bekannten. Im Verlauf des Disputs schubste der 22-Jährige schließlich eine männliche Person nieder und schlug offenbar vor Wut die Scheibe einer Eingangstür zu einem Laden ein. Hinter besagter Tür stand allerdings ein Zeuge, der sofort die Verfolgung des flüchtenden Randalierers aufnahm und diesen bis zum Eintreffen einer Streife festsetzte.

Der Beschuldigte muss sich nun wegen der Sachbeschädigung verantworten - der zu Boden gebrachte Mann blieb glücklicherweise unverletzt. Der Schaden an der Scheibe dürfte sich auf etwa 200 Euro belaufen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: