Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160818.2 Kellinghusen: Drei Verletzte und Sachschaden

Kellinghusen (ots) - In der Nacht zu heute hat sich in Kellinghusen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem drei Personen leichte Verletzungen erlitten und ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstand.

Gegen Mitternacht befuhr ein junger Mann in Begleitung eines Bekannten mit seinem Honda die Landesstraße 115 und beabsichtigte von dort auf die Bundessstraße 206 in Richtung Mühlenbarbek einzubiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines VWs, der auf der B 206 unterwegs war. Es kam zu einem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge, wobei der 19-jährige Unfallverursacher, sein gleichaltriger Begleiter und der 40-jährige Insasse des Tourans leichte Verletzungen erlitten. An den Unfallwagen entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.500 Euro, beide Autos waren nach dem Unglück nicht mehr fahrbereit.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: