Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160816.1 Glückstadt: Fahrradsturz infolge Trunkenheit

Glückstadt (ots) - Nach dem Besuch einer Glückstädter Gaststätte hat sich ein 51-Jähriger trotz nicht zu knappem Alkoholgenuss auf sein Fahrrad geschwungen. Seine Fahrt endete schließlich mit einem Sturz und einer schweren Verletzung.

Am vergangenen Samstag befuhr der Mann gegen 06.00 Uhr auf seinem Zweirad die Große Kremper Straße. Aufgrund der geschlossenen Schranken am Bahnübergang hielt er an und stürzte beim Absteigen von seinem Drahtesel auf die Fahrbahn. Dabei verletzte sich der Glückstädter schwer am Oberschenkel, er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Ein Richter ordnete die Entnahme einer Blutprobe bei dem Beschuldigten an - ein Atemalkoholtest hatte zuvor einen Wert von 2,45 Promille ergeben.

Der Radler muss sich nun wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: