Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160803.2 Kellinghusen: Auto in Brand gesteckt

Kellinghusen (ots) - In der Nacht zum Mittwoch, den 03.08.16, gegen 01.50 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr in die Stettiner Straße in Kellinghusen gerufen. Dort stand ein Fahrzeug in Flammen. Eine Anwohnerin war durch ein Zischen wach geworden und hatte die Hilfskräfte alarmiert. Nachdem die Feuerwehr den Ford gelöscht hatte, überprüfte die Polizei die Brandstelle. Die Beamten fanden deutliche Hinweise, dass jemand die Reifen des Fahrzeuges in Brand gesetzt hatte. Es wird nun wegen Verdachts der Brandstiftung ermittelt. An dem schon älteren Auto entstand ersten Einschätzungen nach Totalschaden -Schadenshöhe etwa 1000 Euro. Hinweise bitte an die Kripo Itzehoe unter 04821-6020

Stefan Hinrichs

Rückfragen bitte an:
Stefan Hinrichs
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: