Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160725.3 - Wesselburen - Gefährliche Körperverletzung auf dem Ulmenfest

Wesselburen (ots) - Am 24.07. gegen 01.38 Uhr wurde eine größere Schlägerei auf dem Ulmenfest in Wesselburen mitgeteilt. Daraufhin wurden mehrere Streifenwagen zum Einsatzort entsandt, die jedoch keine Schlägerei mehr feststellen konnten. Im Rahmen der Befragung konnte dann festgestellt werden, dass ein 19jähriger aus Norddeich wohl mit einer kleinen Gruppe von männlichen Personen in Streit geraten war. Im Verlauf dieses Streits wurde er schließlich von mehreren Personen aus der Gruppe ins Gesicht und auf den Kopf geschlagen. Der 37jährige Stiefvater des Geschädigten, ebenfalls aus Norddeich, bekam dies mit und wollte seinem Sohn helfen. Auch er wurde von der Gruppe mit mehreren Schlägen und einem Fußtritt traktiert. Die Gruppe ließ schließlich von beiden ab und verteilte sich unter den Marktbesuchern. Die beiden Geschädigten wurden schließlich von den vor Ort eingesetzten Sanitätern ambulant versorgt. Die Täter konnten auf dem Fest nicht wieder angetroffen werden.

Sachbearbeitung durch Polizei Wesselburen, Tel. 04833 / 42875

Hans-Werner Heise

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821 / 602 2140
Mobil: 0160 / 91313940

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: