Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160711.8 Büsum: Trunkenheit im Verkehr

Büsum (ots) - Seinen Führerschein abgeben musste am Sonntagnachmittag ein Mann in Büsum, der in seinem Auto unter erheblichem Alkoholeinfluss unterwegs gewesen ist.

Gegen 17.20 Uhr kontrollierte eine Streife im Hafentörn einen Opel, der gerade von einem Parkplatz kommend auf die Bundesstraße 203 gelenkt werden sollte. Am Steuer saß ein 57-Jähriger der stark nach Alkohol roch und dessen Sprache merklich verwaschen war. Ein Atemalkoholtest bei dem Autofahrer ergab einen Wert von 1,75 Promille, worauf ein Richter eine Blutprobenentnahme anordnete. Seinen Führerschein gab der aus dem Kreis Nordfriesland Stammende freiwillig ab, seine Fahrzeugschlüssel behielten die Polizisten zunächst vorsorglich ein.

Der Beschuldigte muss sich nun wegen der Trunkenheit strafrechtlich verantworten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: