Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160704.3 Heiligenstedternerkamp: Verkehrsunfallflucht und Trunkenheit

Heiligenstedtenerkamp (ots) - In der Nacht zum Sonntag ist es in Heiligenstedternerkamp zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht gekommen. Im Rahmen der Fahndung gelang es zwei Streifen, den Unfallverursacher ausfindig zu machen. Der musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen, weil er unter Alkoholeinfluss stand.

Kurz nach 03.00 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass er beobachtet hatte, wie ein Audi im Vorbeifahren in der Hauptstraße einen parkenden Wagen gestreift und beschädigte hatte und anschließend mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Itzehoe gelenkt wurde. Auf dem Weg zum Unfallort entdeckte eine Streife den beschriebenen Audi im Lübscher Kamp, wo dieser verlassen stand. Den Fahrzeugführer und seinen Beifahrer machten die Einsatzkräfte schließlich in einer Spielhalle aus, bei beiden Personen war deutlicher Atemalkoholgeruch wahrnehmbar. Atemalkoholtests lehnten die beiden Männer ab, gefahren sein dürfte ein 29-Jähriger, der dies allerdings bestritt. Dennoch musste der wenig kooperative Beschuldigte sich der Entnahme einer Blutprobe unterziehen, seinen Führerschein beschlagnahmten die Einsatzkräfte.

Wie stark der aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde Stammende unter Alkoholeinfluss stand, muss die Untersuchung der Blutprobe ergeben.

Der Schaden an dem Volvo des Geschädigten beläuft sich auf etwa 1.000 Euro, die Reparaturkosten bei dem Verursacherfahrzeug dürften bei rund 1.500 Euro liegen.

Gegen den 29-Jährigen fertigten die Polizisten eine Anzeige wegen der Verkehrsunfallflucht und wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: