Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160704.2 Wacken: Fahrradunfall unter Alkoholeinfluss

Wacken (ots) - 160704.2 Wacken: Fahrradunfall unter Alkoholeinfluss

Samstagabend ist ein Radfahrer in Wacken ohne Fremdverschulden gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Wie sich herausstellte, stand der Verunglückte unter erheblichem Alkoholeinfluss.

Kurz vor 20.00 Uhr entdeckte eine Zeugin den Beschuldigten neben seinem Rad liegend am Straßenrand der Hauptstraße in Wacken. Weil der offensichtlich alkoholisierte Mann sichtlich verletzt war, rief die Frau einen Rettungswagen. Während sie dies tat, entfernte der 67-Jährige sich jedoch teils schiebend, teils fahrend vom Unfallort in Richtung Gribbohm. Im Bokelrehmer Weg fiel er dann mit seinem Rad auf den Grünstreifen. Hier fanden ihn nach dem Hinweis eines Zeugen schließlich die eingesetzten Polizisten und die Besatzung des Rettungswagens auf. Ein bei dem aus dem Kreis Steinberg Stammenden durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,36 Promille.

Mit einer Kopfverletzung kam der Verunfallte in ein Krankenhaus. Hier musste er sich einer Blutprobenentnahme unterziehen. Der Radler wird sich nun wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: