Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160630.3 Itzehoe: Versuchter Einbruch in den Bahnhofs-Shop

Itzehoe (ots) - Am Mittwochabend haben unbekannte Täter versucht, in den Service-Store im Itzehoer Bahnhof einzudringen. Das Vorhaben scheiterte, eine Alarmanlage wies auf den Einbruchsversuch hin.

Kurz nach 23.00 Uhr trafen ein Sicherheitsdienst und die Polizei in dem Bahnhofsgebäude in der Bahnhofstraße ein, weil dort eine akustische Alarmanlage lief. Wie die Einsatzkräfte vor Ort feststellten, hatten Unbekannte versucht, sich über Türen gewaltsam Zutritt zu dem Shop zu verschaffen. Ob die Eindringlinge wegen der Alarmauslösung oder aus anderem Grunde von ihrem Vorhaben abließen, ist unklar - jedenfalls suchten sie das Weite, ohne dass sie Beute machten.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sollten sich mit der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: