Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160621.1-izpd - Trunkenheit im Verkehr und Unfallflucht

Itzehoe (ots) - Am 20.06. gegen 16.20 Uhr versuchte ein 49jähriger Pkw-Fahrer aus Hohenlockstedt seinen Pkw Mini Cooper in der Steinbrückstraße in einer Parklücke einzuparken. Dabei touchiert er den dort abgestellten Opel Meriva eines 62jährigen Itzehoers. Doch anstatt jetzt anzuhalten fuhr der 49jährige weiter rückwärts gegen eine Hauswand. Hier verließ er kurz das Fahrzeug um sich den Schaden anzusehen. Eine vorbeikommende Zeugin wollte ihre Hilfe anbieten, doch der 49jährige war der Meinung, es sei alles in Ordnung, setzte sich wieder ins sein Fahrzeug und fuhr in Richtung Lindenstraße davon. Die Zeugin informierte umgehend die Polizei und im Rahmen der Fahndung konnte der Unfallverursacher schließlich in der Straße Lübscher Brunnen angehalten und kontrolliert werden. Dabei konnte von den Beamten, ebenso wie von der Zeugin zuvor, Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 1,63 %o. Von einem Richter wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 7500,- Euro.

Sachbearbeitung durch Polizei Itzehoe, Tel. 04821 / 602-0

Hans-Werner Heise

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821 / 602 2140
Mobil: 0160 / 91313940

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: