Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 160616.2 Brokstedt: Kennzeichenmissbrauch

Brokstedt (ots) - Am Mittwochmorgen haben Beamte aus Kellinghusen zwei ungültige Kennzeichen an einem als "Spaßmobil" umfunktionierten alten Feuerwehrfahrzeug sichergestellt. Ob das Fahrzeug mit den falschen Kennzeichen im öffentlichen Verkehrsraum unterwegs war, bleibt zu klären.

Die Streife entdeckte das Fahrzeug, das seinen Dienst ganz offensichtlich quittiert hatte und nun privat zum Einsatz kam, in Brokstedt - es war auffällig beklebt und mit einer Zapfanlage ausgestattet. Zudem besaß es Kennzeichen, auf denen sich falsche, aber echt wirkende Zulassungsstempel befanden. Laut Angaben des Fahrzeugbesitzers stammten diese von einem Flohmarkt. Die Einsatzkräfte stellten die Kennzeichen sicher und wiesen den Eigentümer an, das unangemeldete Gefährt aus dem öffentlichen Verkehrsraum zu entfernen. Ob es hier in der Vergangenheit bewegt worden war, bleibt zu klären.

In jedem Fall aber muss sich der Beschuldigte wegen des Kennzeichenmissbrauchs verantworten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: