POL-IZ: 160318.5 Büsum: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Büsum (ots) - Heute hat ein Radfahrer in Büsum die Vorfahrt eines Taxis missachtet und ist mit diesem kollidiert. Der Radler kam zu Fall und erlitt schwere Verletzungen.

Um 11.30 Uhr war ein 48-jähriger Taxifahrer auf der Heider Straße in Richtung Zentrum unterwegs, als plötzlich ein Fahrradfahrer vom Penny-Parkplatz gegenüber dem Sky-Markt auf die Heider Straße fuhr, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Das Taxi streifte den Zweiradfahrer mit dem Außenspiegel, wodurch der Radler stürzte. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Der an dem Unfallwagen entstandene Sachschaden war eher gering.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: