Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150608.8-Heide: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Kreis Dithmarschen (ots) - Ein bislang unbekannter Autofahrer hat heute Morgen gegen 8.10 Uhr im Bereich der Straßen Lüttenheid/Himmelreichstraße eine Fußgängerin (22/Wesselburen) angefahren und ist danach geflüchtet. Bei dem Flüchtigen soll es sich um einen älteren Mann handeln, der allein in dem kleinen schwarzen Pkw gesessen hat. Er ist offenbar Deutscher.

Nach dem Unfall, der von mindestens zwei Personen beobachtet worden sein soll, entfernte sich der Fahrer in unbekannte Richtung. Er wird aufgefordert, sich mit dem Polizeirevier Heide in Verbindung zu setzen und seine Situation nicht noch weiter verschlechtern.

Die Zeugen werden gebeten, sich ebenfalls mit dem Polizeirevier Heide in Verbindung zu setzen.

Die Polizei bittet auch diejenigen, die Auskünfte zum Fahrerflüchtigen geben können oder darüber, wo das Fluchtfahrzeug steht, sich mit dem Verkehrssachbearbeiter des Heider Reviers in Verbindung zu setzen.

Die Fußgängerin zog sich Verletzungen in einer Schwere zu, die offenbar stationäre Unterbringung notwendig werden lässt.

Hinweise an das Polizeirevier Heide, Telefon 0481/94-413.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: