Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150605.1-Friedrichskoog: Schbeschädigung an Baggerspülrohren-Über 100.000 Euro Sachschaden

Kreis Dithmarschen (ots) - Zwischen Mittwoch (18.30 Uhr) und Donnerstag (6 Uhr) haben Unbekannte mehr als 50 Baggerspülrohre auf einer Gesamtlänge von über 320 Meter beschädigt. Danach konnten die Rohre ihren Zweck nicht mehr erfüllen.

Betroffen ist Material im Bereich des Hafens und hinter der Schleuse im Vorland. Des Weiteren beschädigten der oder die Täter einen Nassbaggerschlauch.

Der Gesamtschaden (Materialwert) beziffert sich auf über 100.000 Euro. Geschädigt ist der Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein - also der Steuerzahler.

Die Täter können davon ausgehen, dass sie nicht nur strafrechtlich belangt werden, sondern dass sie auch zivilrechtlich zur Verantwortung gezogen werden und den Schaden ersetzen müssen.

Hinweise auf die Täter - die Polizei ermittelt wegen "Sachbeschädigung" (§ 303 StGB) - an die Polizeistation Marne, Telefon 04851/9507-0.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: