Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150526.9-Kudensee: Fischwilderei

Kreis Dithmarschen (ots) - Drei männliche Personen (17/21/22) aus dem Großraum Burg/Kreis Dithmarschen sowie eine männliche Person (28) aus der Bereich der Wilstermarsch/Kreis Steinburg werden der Fischwilderei, eine Straftat nach Paragraph 293 Abs. 1 des Strafgesetzbuches, beschuldigt. Alle vier Personen waren am Sonnabend (21 Uhr) von der Wasserschutzpolizei Brunsbüttel im Bereich der Weiche Kundensee am Nord-Ostsee-Kanal beim "Schwarzangeln" erwischt worden. Insgesamt führten sie neun Handangeln mit sich.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: