Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150522.10-Kreis Dithmarschen: Nach Diebstahl von Alkohol und Cola zur Ausnüchterung in Krankenhaus gebracht

Kreis Dithmarschen (ots) - Für drei Mädchen (16/13/12) aus Dithmarschen endete am Donnerstagmorgen der Kontakt mit Alkohol im Krankenhaus - dorthin wurden sie laut Polizeibericht "zur weiteren Behandlung und Ausnüchterung" gebracht, nachdem sich zuvor ein Sanitäter in einer Büsumer Wohnung um sie gekümmert hatte.

Eigentlich hätte das Trio zum Zeitpunkt ihres Auffindens in der Schule sein sollen. Doch den Unterricht hatten sie zuvor mit einer weiteren 13-Jährigen verlassen. Statt zu lernen stahlen sie in zwei Verbrauchermärkten Alkohol und Cola und konsumierten die Getränke danach.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: