Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150520.5 Kellinghusen: Wo sind die Bäume geblieben?

Kellinghusen (ots) - Unglaublich, aber wahr: Unbekannte haben vom Gelände der Kellinghusener Gemeinschaftsschule zwei Bäume entwendet - und zwar keine zwergenwüchsigen Exemplare, sondern welche mit einer stattlichen Größe von etwa zwei Metern. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Mit nicht wenig Aufwand haben unbekannte Täter auf der Streuobstwiese in der Danziger Straße zwei Apfelbäume mitsamt Wurzelballen ausgegraben und gestohlen. Der Abtransport der Pflanzen dürfte über die Hermannstraße erfolgt sein. Der Wert der Bäume dürfte bei etwa 80 Euro liegen.

Festgestellt wurde der Diebstahl am 13. Mai 2015, Hinweise zu der Tat nimmt die Polizeistation Kellinghusen unter der Telefonnummer 04822 / 20980 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: