Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150520.1-Trunkenheit im Verkehr

Kreis Steinburg (ots) - Im Rahmen einer Streifenfahrt stoppten Polizisten vom Polizeirevier Itzehoe gestern Abend (23.27 Uhr) in der Brunnenstraße einen 50 Jahre alten Pkw-Fahrer. Aufgefallen war der Fahrer aus Wilster den Beamten zuvor nach seinem auffälligen Anfahren in Höhe des Holstein Centers.

Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen stellten die Einsatzkräfte Atemalkoholgeruch bei ihm fest. Das zog dann auch den obligatorischen Atemalkoholtest nach sich, der für den Wilsteraner eine Atemalkoholkonzentration von 1,14 Promille ergab. Das war dann auch zu viel, um den Führerschein behalten zu dürfen - der wurde beschlagnahmt.

Weitere rechtliche Folgen: Blutprobenentnahme, Strafanzeige. Einstellen muss sich der beschuldigte nun auf ein für ihn kostspieliges Verfahren und den zeitweisen Verlust seines Führerscheins. Laut Polizeibericht wurde dem 50-Jährigen untersagt, führerscheinpflichtige Fahrzeuge zu führen, "bis eine gerichtliche Entscheidung über die Fortdauer der Beschlagnahme getroffen wurde".

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: