Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150515.5 Heide: Streit zwischen Vater und Sohn eskaliert

Heide (ots) - Mittwochabend ist es in Heide im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes zu einem Widerstand gegen die Einsatzkräfte gekommen. Der Beschuldigte landete schließlich im Gewahrsam und wird sich nun wegen seines Verhaltens strafrechtlich verantworten müssen.

Gegen 23.10 Uhr suchten Beamte eine Anschrift in der Lerchenstraße auf, da es dort zu einer Körperverletzung zwischen Vater und Sohn gekommen sein sollte. Kaum dass der 53-jährige Vater der Streife in seiner Wohnung gewahr wurde, brüllte er die Polizisten an und verhielt sich äußerst aggressiv. Als er dann seinem 19-jährigen Sohn zu allem Überfluss noch einen Fußtritt verpasste, griffen die Einsatzkräfte ein. Sie versuchten, den Aggressor zu Boden zu bringen, wogegen dieser sich heftig wehrte. Schließlich fand sich der Heider mit Handfesseln in einem zur Unterstützung herbei gerufenen Polizeifahrzeug wieder. Für den Mann ging die Fahrt nun ins Polizeigewahrsam. Ein dort freiwillig bei dem 53-Jährigen durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,84 Promille, worauf der Beschuldigte sich der Entnahme einer Blutprobe unterziehen musste.

Der Abend insgesamt brachte dem Mann eine Anzeige wegen Körperverletzung und wegen des Widerstandes ein - zudem wird er die Kosten für die zwar nicht komfortable, aber dennoch expensive Übernachtung bei der Polizei tragen müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: