Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150507.2-Heide: Küchenbrand

Kreis Dithmarschen (ots) - "Kein Gebäudeschaden entstanden, die Wohnung ist lediglich verqualmt, und ein paar Kacheln am Herd sind verrußt, der Herd ist in Mitleidenschaft gezogen worden", heißt es in einem Bericht der Polizei Heide über einen Küchenbrand gestern Nachmittag in einem Mehrfamilienhaus in der Stettiner Straße.

Dass der Brand - ein Holzbrett auf einem Herd und eine Plastikdose hatten Feuer gefangen - nicht mehr Schaden angerichtet hatte, ist offenbar einem Hausbewohner zu verdanken, der die Wohnungstür eigetreten und die Flammen auf dem Herd gelöscht hatte, nachdem auf sein Klopfen niemand reagierte. Zurzeit des Brandes war niemand zuhause.

Die Ermittlungen dauern an.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: