Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150501.1 Itzehoe: Räuberischer Diebstahl

Itzehoe (ots) - Nachdem ein Warenhausdetektiv am Donnerstagnachmittag in Itzehoe einen Mann bei einem Diebstahl in einem Elektronikfachgeschäft erwischt hatte, kam es zu einem Gerangel zwischen den beiden. Schlussendlich konnte der Dieb überwältigt werden.

Gegen 14.20 Uhr beobachtete der Ladendetektiv einen Kunden in dem Geschäft in der Otto-F.-Alsen-Straße, der sich äußerst verdächtig verhielt, eine Festplatte an sich nahm und diese schließlich ohne Verpackung aus dem Laden zu schaffen versuchte. Vom Detektiv im Ausgangsbereich angesprochen, stellte sich der Dieb zunächst unwissend und vergrub seine Hände in den Taschen. Einen Angriff befürchtend, brachte der Mitarbeiter des Marktes den Beschuldigten darauf zu Boden, wogegen sich der 53-Jährige heftig zur Wehr setzte, dem Detektiv einen Faustschlag ins Gesicht verpasste und ihn an den Händen verletzte. Bis zum Eintreffen der Polizei gelang es jedoch, den aus Lübeck Stammenden festzuhalten. Bei seiner Durchsuchung förderten die Beamten dann auch schließlich das Diebesgut zu Tage - eine Festplatte im Wert von 200 Euro. Nun räumte der Beschuldigte die Tat auch bereitwillig ein - er wird sich wegen des räuberischen Diebstahls, der Bedrohung und der Körperverletzung verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: