Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 150427.13 Hemmingstedt: Audi-Fahrer unter Alkoholeinfluss unterwegs

Hemmingstedt (ots) - In der Nacht zum Samstag hat eine Streife in Hemmingstedt die Fahrt eines unter dem Einfluss von Alkohol stehenden Mannes beendet. Der muss sich nun wegen der Trunkenheitsfahrt verantworten.

Gegen 01.30 Uhr kontrollierten die Beamten des Elmshorner Autobahnreviers einen Audi im Niederendweg. Bei dem Fahrzeugführer stellten die Polizisten starken Atemalkoholgeruch, eine sehr träge Pupillenreaktion und gerötete Bindehäute fest. Zwar machte der 27-Jährige keinerlei Angaben zum Konsum berauschender Mittel, ein Atemalkoholtest verlief mit einem Ergebnis von 1,39 Promille jedoch positiv. Der aus dem Kreis Schleswig-Flensburg Stammende musste sich darauf der Entnahme einer Blutprobe unterziehen, Fahrzeugschlüssel und Führerschein stellten die Einsatzkräfte sicher. Mit dem Hinweis, keine fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeuge mehr führen zu dürfen, wurde der junge Mann nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Er wird sich wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: